Profil

  Gebäude Fraunhofer  ILT Urheberrecht: Fraunhofer ILT Gebäude Fraunhofer ILT

Der Lehrstuhl für Technologie Optischer Systeme wurde 2004 im Fachbereich Maschinenbau der RWTH Aachen neu eingerichtet. Er ist einer der Lehrstühle im Verbund LLT, TOS, NLD, DAP und die alle vier im Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT untergebracht sind.

 
 

Lehrstuhlinhaber
Der Lehrstuhlinhaber Professor Peter Loosen ist in Personalunion stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer ILT.

Räumlichkeiten
Der Lehrstuhl ist im Gebäude des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT untergebracht und arbeitet in enger Kooperation und Abstimmung mit dem Fraunhofer ILT. Eine umfassende Geräteausstattung und fundiertes Know-how stehen für die Forschung und Entwicklung zur Verfügung.

Forschung
Der Lehrstuhl betreibt Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Optischen Systeme für Laser und Laseranwendungen, der Freiformoptiken und der EUV-Technologie.

Die Forschung findet unter anderem im Rahmen von zahlreichen, beispielsweise von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) und der Europäischen Union (EU) finanzierten, Drittmittelprojekten statt. Ausgewählte Forschungsprojekte werden kurz vorgestellt.

Lehre
Der Lehrstuhl bietet Bachelor- und Mastervorlesungen zur Technologie Optischer Systeme an.
Professor Loosen und sein Team sind für die im Sommersemester 2013 geleisteten Lehrveranstaltungen mit dem fakultätsinternen Lehrpreis ausgezeichnet worden. Die Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen vergibt seit 2013 einen fakultätsinternen Lehrpreis für im Fakultätsvergleich sehr gute didaktische Leistungen.